Sommerfest WHG 27/31

Am 21. Juli 2018 trafen sich die Bewohner der Wildenbruch- und Elsenstraße zum Sommerfest auf dem Hof der WHG 27. Es war das erste Hoffest dieser Wohnanlage, dass von den Bewohnern selbst organisiert und finanziert wurde. Neben Kaffee und Kuchen, Bier vom Fass und vielen alkoholfreien Getränken wurde der Gasgrill der Genossenschaft eingeweiht. Türkische Spezialitäten gab es von Bewohnern der Elsenstraße, die sehr gut ankamen. Das Wetter meinte es mehr als gut und so kamen viele Bewohner und Gäste, auch um dann ab 18:30 Uhr die Band „Rock-Dogs“ zu erleben. Gute Rockmusik, die jedoch nur die Kinder zum Tanzen animierte. Als um 21:00 Uhr die letzten Töne verklungen waren, bestand bei allen Einigkeit darin, dass dieses schöne Fest – wie man so sagt – „Ein voller Erfolg“ war.