Nachbarschaftshilfe

In solch einer in den letzten Jahrzehnten nie da gewesenen Krise heißt es auch an Mitmenschen zu denken, die diese Situation unvorbereitet getroffen hat und die auf Hilfe und Unterstützung angewiesen sind. Bereits kurz nach den Ausgangsbeschränkungen haben zahlreiche Bewohnerinnen und Bewohner in ihrem Wohnumfeld nachbarschaftliche Hilfe angeboten. Der EVM hat dies zum Anlass genommen, die Hilfsangebote auch in anderen Hausgemeinschaften über Aushänge zu koordinieren. Herzlichen Dank an alle, die in dieser Zeit Genossenschaft und gute Nachbarschaft nicht nur als leere Worte sehen, sondern mit Leben und Initiative füllen. Vielleicht helfen Ihnen die Links coronaport.net oder nebenan.de weiter, falls Sie in Ihrem direkten Umfeld keine passenden Hilfsangebote finden.

Aktuelle Hinweise während der Pandemie

Stand 07.01.2022:

Betrieb in der Geschäftsstelle ist auf das Notwendigste eingeschränkt. Besuche sind nur nach telefonischer Voranmeldung und im Ausnahmefall unter Einhaltung der 3G-Regel (geimpft – genesen – getestet) möglich.

EVM Infobüros sind unter Einhaltung strikter Hygieneregeln weiter geöffnet. Auch hier gilt die 3G-Regel.

Sofern Ihr Ansprechpartner telefonisch nicht erreichbar ist, bitte Kontaktaufnahme per E-Mail.

Kontaktieren Sie Ihre Hauswartin/Ihren Hauswart in dringenden Fällen bitte nur telefonisch.

Nach gründlicher Überlegung haben wir aufgrund der sich verschärfenden pandemischen Lage entschieden, EVM Treffs und Gemeinschaftsrichtungen bis auf Weiteres wieder zu schließen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Weitere Hinweise finden Sie hier

 

 

X