Wir über uns

Verantwortlich für die Gesamtleitung sind die Vorstandsmitglieder, Jörg Kneller und Torsten Knauer. Unterstützt wird der Vorstand von drei Teamleitern, davon einer Prokuristin, die zum einen die unterschiedlichen Fachbereiche verantworten und zum anderen die einzelnen Serviceteams führen.

Unser Wohnungsbestand befindet sich in acht der zwölf Berliner Bezirke. Vom modernisierten Altbau für Atmosphäre-Fans bis zum attraktiven Dachgeschoss für alle, die hoch hinaus wollen, ist für jeden etwas dabei.

Nach dem genossenschaftlichen Prinzip bleiben alle Einnahmen der EVM Berlin eG erhalten, so dass ein Großteil in die Instandhaltung der Gebäude investiert werden kann. Deshalb verfügen wir über einen guten Gebäudebestand und gepflegte Außenanlagen, die zudem von unseren vielen Hauswarten intensiv betreut werden.

Als Mitglied wohnen Sie nicht nur gut bei uns, Sie können sich auch in zahlreichen Gremien aktiv am genossenschaftlichen Leben beteiligen. Die Genossenschaft lebt vom Engagement und den Aktivitäten seiner Mitglieder.

So werden Sie bei uns Mitglied:

Eintrittsgeld (einmalig):       50,- €   
3 Pflichtanteile à:                150,- € 

Als Mitglied müssen Sie je nach Wohnungsgröße gemäß § 17 Absatz 3 der Satzung folgende Pflichtanteile zusätzlich erwerben: 

1-Zimmer Wohnung:         1 Pflichtanteil
1,5 - 2-Zimmer Wohnung: 2 Pflichtanteile
2,5 - 3-Zimmer Wohnung:  3 Pflichtanteile 
3,5-Zimmer Wohnung und größer: 4 Pflichtanteile

Unsere Visionen und Leitsätze lauten:

  • Die Erfüllung des Auftrages aus der Satzung, die Gewährleistung einer guten, sicheren und sozial verantwortbaren Wohnungsversorgung, ist die Grundmaxime unseres Handelns in der Genossenschaft. Mitglieder- und Mieternutzen haben für die Genossenschaft oberste Priorität.
  • Gemäß dem Grundsatz „Unser Maßstab ist der Mensch“ steht, egal ob Mitarbeiter, Mitglied oder Geschäftspartner, der Mensch im Mittelpunkt der täglichen Arbeit. Dabei sind Verständnis, Einfühlungsvermögen und Toleranz für die Genossenschaft Werte, die den Mitgliedern und Nutzern sowie Geschäftspartnern garantiert werden, aber auch für die Genossenschaft selbst in Anspruch genommen werden sollen.
  • Die EVM Berlin eG stellt sich ohne Einschränkung den Wünschen und Ansprüchen der künftigen und der bereits wohnenden Mitglieder und Nutzer. Der Grundsatz „Flexibilität ist unser Standard“ bedeutet schnell, unkompliziert, effektiv und im Interesse der Nutzer sowie der Genossenschaft zu handeln.
  • In der täglichen Arbeit verwirklicht die EVM Berlin eG den genossenschaftlichen Gedanken. „Wohnen in der Genossenschaft“ heißt, die Solidargemeinschaft der Nutzer  zu fördern und zu stärken sowie auch über das Nutzungsverhältnis hinaus die Genossenschaft zur Heimat zu entwickeln.
  • Durch das tägliche Handeln gemäß der Unternehmensphilosophie und entsprechend dem Leitbild realisiert die Genossenschaft ihre gesellschaftliche und soziale Verantwortung sowie ihren Beitrag für die gesellschaftliche Entwicklung in den Wohngebieten, in denen sich die Wohnanlagen der EVM Berlin eG befinden.

Als Genossenschaft sind wir Mitglied in Verbänden, Zusammenschlüssen und Vereinen:







 

 
GdW, Gesamtverband der Wohnungswirtschaft BBU,
Verband der Berlin
Brandenburgischen Wohnungsunternehmen
Genossenschafts-forum Wohnungsbau-genossenschaften Deutschland

Druckansicht Zum Seitenanfang Copyright 2010 EVM Berlin eG