Corona Test per Chatbot

Ein Kratzen im Hals, unwohl sein– Einbildung oder doch erkrankt? Vielleicht sogar Corona? Die Unsicherheit bei vielen Menschen, auch in unserer Genossenschaft, ist derzeit verständlicher Weise sehr groß.

Ein Corona „Chatbot“ von DOCYET kann Ihnen nun eine erste Hilfe sein und via Chat unkompliziert klären, ob Sie Symptome des Coronavirus aufweisen und eine Risikoabschätzung abgeben, ob es sich tatsächlich um Corona handeln könnte. Natürlich kann die Software, die ein eingetragenes Medizinprodukt ist, dennoch eine ärztliche Behandlung oder Diagnose nicht ersetzen. Verstehen Sie das Angebot als Einschätzungshilfe Ihrer persönlichen Situation.

Darüber hinaus bietet Ihnen diese Anwendung viele wichtige Informationen über das Virus.

Der Chatbot wird täglich auf der Basis aktuellster wissenschaftlicher Veröffentlichungen und nach Angaben des Robert Koch-Instituts der Bundesregierung aktualisiert.

Klicken Sie auf das Icon um zu dem Corona Chatbot zu gelangen.

Wir informieren - weltweiter Cyberangriff auf Microsoft-Exchange-Server

 

Wie Sie vielleicht den Medien entnehmen konnten, sind weltweit mehrere Hunderttausend Microsoft-Exchange-Server durch einen Cyberangriff betroffen. Durch die Ausnutzung der Sicherheitslücken kann es zu einem Zugriff auf E-Mail-Konten kommen, sodass wir aus Sicherheitsgründen unseren Microsoft-Exchange-Server bis auf Weiteres herunterfahren. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Geschäftsstelle und der EVM Infobüros erreichen Sie weiterhin wie gewohnt per Telefon, Fax und E-Mail. Die Erreichbarkeit der Hauswarte  ist bis auf Weiteres auf das Telefon beschränkt.

Zum jetzigen Zeitpunkt gehen wir davon aus, dass auf Grund des schnellen Handelns unserer IT keine Sicherheitslücke ausgenutzt werden konnte. Die IT wird  dennoch mit unserem externen Datenschutzbeauftragten einen möglichen Zugriff prüfen. Sollten personenbezogene Daten in die Hände unbefugter Dritter gelangt sein, werden wir Sie unverzüglich an dieser Stelle über das ermittelte Schadensausmaß informieren.

Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte per E-Mail an unseren externen Datenschutzbeauftragten (GFAD Datenschutz GmbH, datenschutz@gfad.de).

X