Virtuelle Vertreterversammlung

Aufgrund der COVID-19 Pandemie wurde eine Vertreterversammlung zum ersten Mal im Rahmen eines Umlaufverfahrens (virtuelle Vertreterversammlung) durchgeführt und die Beschlüsse auf diesem Weg gefasst.

Am Montag, den 18. Mai, wurden in der Geschäftsstelle unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln die Auszählung der Rückläufer (59 der 63 Vertreter haben ihre Beschlüsse fristgerecht bis zum 15. Mai eingesandt) vorgenommen und die abgegebenen Stimmen festgestellt.

Formale Beschlüsse der „virtuellen Vertreterversammlung“

Im Rahmen der Vertreterversammlung im Umlaufverfahren erfolgte die Feststellung des Jahresabschlusses (Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung sowie Anhang) und die Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns. Somit konnte am 25. Mai 2020 eine Dividende von 4,0 Prozent für Pflichtanteile und 2,25 Prozent für freiwillige Anteile ausgeschüttet werden.

Des Weiteren erfolgte die satzungsgemäße Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat für das Geschäftsjahr 2018/2019 durch die Vertreterversammlung.

Änderung der Wahlordnung macht Weg für Online-Wahl frei

Die Mitglieder der Vertreterversammlung stimmten darüber hinaus den vorgeschlagenen Änderungen der Wahlordnung zu. Dadurch ist eine Abgabe der Stimme für die Wahl der Vertreter im Online-Wahlverfahren, als dritter Weg der Stimmabgabe neben der Präsenz- und Briefwahl, möglich. Die Satzungsänderungen als Voraussetzung für eine Online-Wahl sind bereits durch die Zustimmung der Vertreterversammlung am 22. März 2019 und durch die Eintragung der Satzung in das Genossenschaftsregister mit Datum 1. Oktober 2019 erfolgt. Somit ist erstmals bei der Vertreterwahl im Herbst 2020 eine elektronische Stimmabgabe möglich.

Wahl von Aufsichtsratsmitgliedern

Turnusgemäß wählte die Vertreterversammlung drei Mitglieder des Aufsichtsrates für die Dauer von drei Jahren. Zur Wiederwahl stellten sich Evelyne Hohmann, Dieter Mundt und Dirk Rolf. Neu für das Gremium kandidierten David Steinbart, Anjuli Weigelt und Alexander Hauer.

Die Mitglieder der Vertreterversammlung haben sich dafür entschieden, Herrn Rolf, Herrn Steinbart und Frau Hohmann (in der Reihenfolge der abgegebenen Stimmen) in den Aufsichtsrat zu wählen.

Aktuelle Hinweise zum Coronavirus

Stand 29.10.2020:

Gästewohnungen werden zurzeit nicht vermietet.

EVM Treffs sind momentan geschlossen.

EVM Infobüros sind unter Einhaltung strikter Hygieneregeln weiter geöffnet.

Betrieb in der Geschäftsstelle ist auf das Notwendigste eingeschränkt.

Sofern Ihr Ansprechpartner telefonisch nicht erreichbar ist, bitte Kontaktaufnahme per E-Mail.

Kontaktieren Sie Ihre Hauswartin/Ihren Hauswart in dringenden Fällen bitte nur telefonisch.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Weitere Hinweise finden Sie hier

 

 

 

X